Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Arc’teryx Alpine Academy in Charmonix

Am 16. Juni startet im französischen Charmonix die Arc’teryx Alpine Academy. Drei Tage lang können Hobby-Alpinisten und leidenschaftliche Outdoorer im Schatten des Mont Blanc ihre Fähigkeiten in sämtlichen Bereichen des Bergsports verbessern, angeleitet von professionellen Athleten und Bergführern.

Die Arc’teryx Alpine Academy gehört zu den herausragenden Ausbildern in Sachen Mountain Safety und Skill-Training im alpinen Gelände. Doch hier geht es ebenso um den reflektierten Umgang mit der Bergwelt und der Natur. Deshalb finden zwischen den Workshops, wie zum Beispiel zu Akklimatisation, Navigation oder Bergrettung, auch sogenannte Mountain Clean-up Events statt. Jeder Teilnehmer wird mit einem Liftpass ausgestattet und bekommt die Möglichkeit zusammen mit prominenten Alpinisten den Berg von Müll und Schmutz zu befreien.

Arc’teryx Alpine Academy: Safety first – egal ob im Winter oder Sommer

An den drei Tagen der Arc’teryx Alpine Academy können Teilnehmer in die verschiedensten Bereiche des Bergsports schnuppern und selbstverständlich auch vorhandene Fähigkeiten ausbauen und professionalisieren. So gibt es Einsteigerkurse im Bergsteigen, genauso wie Multi-Pitch Kletter-Workshops, Lehrgänge für Höhenmedizin und Eis- und Felskletterkurse. Ergänzt wird dieses kostenpflichtige Angebot durch kostenlose, erlebnisorientierte Events im Alpinen Village. Schulungen zu Themenbereichen wie Outdoorcamping, Alpine Fotografie oder Ernährung bieten nützliche Tipps für den nächsten Ausflug in die Bergwelt.

Die Workshops der Arc’teryx Alpine Academy sind aufgrund großer Nachfrage bereits ausgebucht, bei den kostenlosen Angeboten im Alpine Village an der Aiguille du Midi Talstation ist jeder jedoch herzlich willkommen.

Das komplette Angebot der Arc’teryx Alpine Academy gibt’s hier.