Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Bourbon Whiskey aus Breck

Gründe zum Skifahren nach Breckenridge zu reisen, gibt es viele. Falls es noch nicht genug sind, wir hätten da noch einen. Er fängt mit W an und hört mit hiskey auf.

Das Kleinstädtchen in Colorado mit dem Spitznamen „Breck“ ist in Wintersportkreisen durchaus bekannt. Der charmanteste Skiort Nordamerikas besticht durch sein entspanntes Flair und den wunderbaren Powder. Doch auch der Whisky aus Breckenridge ist nicht zu verkennen!

Breckenridge Bourbon hat Schnee im Blut

Die einheimische Whiskydestillerie mit dem passenden Namen „Breckenridge“ lagert ihren Bourbon in weißen Eichenfässern. Das wirklich besondere ist jedoch, dass der Whisky mit Wasser aus geschmolzenem Schnee gebrannt wird. Zusammen mit der ungemälzten Gerste kommt ein leichter Karamell-Geschmack zustande mit einer ganz sanften Note Orange.