Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Neuer Winter, neuer Koch – ein Deutscher Chefkoch im Westerndorf des Henkel-Sprosses

Text: Alexandra Arendt

Seit Juli 2014 kümmert sich der deutsche Küchenchef Max Schön um die kulinarischen Genüsse in dem romantischen Westerndorf Dunton Hot Springs in Colorado, USA.

Max Schön kam im Juli dieses Jahres ins Dunton Hot Springs Resort, einem romantischen Westerndorf nur eine Autostunde von Telluride entfernt. Der deutsche Koch hat sich vorgenommen, Duntons Status als eines der besten Hotels der USA für Feinschmecker und Genießer aufrechterhalten.

Jeden Tag gibt es ein neues Menü mit regionalen Zutaten, die zum Teil aus dem eigenen Garten und den Weinbergen stammen. Im Sommer sammelt der Koch zum Beispiel wilde Pilze in den umliegenden Bergen. Die Gäste im Dunton Hot Springs genießen seine Kreationen an einem langen und antiken Tisch in der Mitte des Saloons – eine Tradition, die aus den Zeiten der Bergarbeiter beibehalten wurde. Demnach ist die große, offene Küche, das Herzstück des Saloons, Max’ Revier.

In der Nähe