Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Skivergnügen für Frühaufsteher in Breckenridge

Text: Andreas Hottenrott

Mit den neuen „First Tracks Fridays“ bekommen Skifahrer und Snowboarder ab der Saison 2015/2016 die Möglichkeit, sich einen VIP-Zugang zum Gebiet in Breckenridge zu sichern. Sie können die herrlichen Abfahrten freitags eine Stunde vor Öffnung des Gebiets genießen. Voraussetzung ist, dass sie in einem der offiziellen Breckenridge-Unterkünfte wohnen. Außerdem sollten sie ihr Sportgerät beherrschen – die leichtesten Pisten sind nicht geöffnet.

Die „First Tracks Fridays“ stehen allen Gästen der Mountain Thunder Lodge, des One Ski Hill Place, der Crystal Peak Lodge, des The Double Tree by Hilton Breckenridge und des The Village at Breckenrdidge offen. Alle diese Unterkünfte gehören zum Breckenridge Ski Resort. Für dieses exklusive Skierlebnis muss man kein besonderes Übernachtungspaket buchen, es genügt ein gültiger Skipass.

Gestartet wird sowohl am Quicksilver Superchair als auch am Colorado Superchair, danach geht es weiter zum Mercury Superchair. Dort steht den Skifahrern und Snowboardern ein Gebiet von mittelschweren bis schweren Abfahrten zur Verfügung. Grüne Abfahrten, die leichtesten in den USA, sind nicht geöffnet. Das First Tracks-Angebot gibt es von Mitte Dezember bis Ende März.

Name Breckenridge
Provinz/Bundesstaat Colorado
Mountain Range Breckenridge
Zielflughafen Denver Int. Airport
Transferzeiten 2 h