Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Aspen: Grünes Herz unterm weißen Schnee

Text: Brigita Krieger

Skigebiete präsentieren sich immer in blütenreinem Weiß. Schließlich wollen Skifahrer und Snowboarder Wintersportorte am liebsten im Schnee versinken sehen. So ist das auch in Aspen – unter der dicken Schneedecke verbirgt Aspen aber ein grünes Herz!

Stolz bezeichnet sich Aspen als „grünstes Skigebiet der Welt“ – ein Titel, der den meisten Skiorten die Panik in die Augen treiben würde. Angesichts von durchschnittlich fast neun Metern Schnee pro Saison und einigen Rekordwintern in den vergangenen Jahren sieht man das in den Rocky Mountains entspannt.

„Grün ist schließlich nur unsere Einstellung“, sagt Aspens Umweltmanager Matt Hamilton und schaut hinaus ins dichte Schneetreiben an der Silver Queen Gondola. Direkt aus dem Ort führt die Gondel hinauf auf Aspens 3418 Meter hohen Hausberg Ajax.

Manchmal versinken dessen Genussabfahrten und die steilen Double Black Diamond-Pisten förmlich im Schnee. Aber auch in dem noch schneesicher auf 2400 Metern Höhe gelegenen Aspen ist der Klimawandel längst angekommen. „Wir müssen alle etwas tun, um die Erderwärmung zu stoppen“, sagt Hamilton.

Aspen richtete als eines der ersten Skiresorts in Nordamerika eine Umweltabteilung ein, setzte auf Solaranlagen, Windenergie und Bio-Diesel. Bis 2020 will das Skiresort CO2-neutral werden. Das Bergrestaurant Sundeck auf dem Aspen Mountain zählt zu den umweltfreundlichsten Gebäuden in Amerika, ebenso das neue „Sam´s Smoke House“ in Snowmass.

Name Aspen Highlands
Location Aspen; White River National Forest
Provinz/Bundesstaat Colorado
Mountain Range Aspen Highlands
Zielflughafen Denver Int. Airport
Transferzeiten 2 bis 3 h