Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Snowbasin: Auf den Spuren der Spiele von Salt Lake City

Text: Lukas Scheid

Bei den olympischen Winterspielen von Salt Lake City im Jahr 2002, wurden die Abfahrtswettkämpfe allesamt am Mount Ogden ausgetragen, die Heimat von Snowbasin Ski Resort. Besucher aus aller Welt kommen noch immer um die hochalpinen Bergkessel, die steilen Tiefschnee-Passagen und zwei der weltweit anspruchvollsten Racing-Pisten zu erleben.

Der Grizzly und der Wildflower Downhill standen für drei Wochen im Fokus der weltweiten Sportberichterstattung. Die Abfahrtswettkämpfe bei den Spielen von Salt Lake City fanden hier ihren Höhepunkt. Jetzt sind sie Teil eines unheimlich vielseitigen Resorts mit abwechslungsreichem Terrain und spannenden Pisten. Dabei wird Snowbasin oft unterschätzt, was an den nahegelegenen berühmteren Resorts in Park City und im Cottonwood Canyon liegt.

Snowbasin – unterschätze Skiperle nahe Salt Lake City

Dabei braucht Snowbasin sich nicht zu verstecken, im Gegenteil! Auf über hundert verschiedenen abgesteckten Strecken und über 200 Pistenkilometern findet man alles was das Schneesportlerherz begehrt. Für jedes Niveau ist was dabei, der Powder fühlt sich toll an und die Infrastruktur ist einsame Spitze. Von jeder Lodge-Parkterrasse fährt alle paar Minuten der Skibus ab und hält direkt an der Gondel.

Die Gondel führt direkt ins Herz des Resorts. Hier gibt es schöne Bergterrassen und Lunchhütten. Das Expertengebiet und die olympischen Hänge befinden sich von hier aus links Richtung Allen Peak. Der Mount Ogden Bowl ist eine hervorragende Off-Piste-Fläche, darunter schließt ein schönes Waldstück direkt an.

Was jetzt noch fehlt sind vernünftige Partys, und auch die gibt es in Snowbasin nicht zu knapp. Aprés-Ski wird am Mount Ogden auf ein ganz neues Level gebracht, vor allem am Wochenende. Kleinere Bars sind direkt im Village, das richtige Nightlife jedoch findet im 17 Kilometer entfernten Downtown Ogden statt. Viel Spaß!

Insider-Tipp

John Paul Lodge

Gut möglich, dass die John Paul Lodge die beste On-Mountain-Dining-Möglichkeit ist. Ein 360-Grad-Panorama erstreckt sich vor den Terrassen der Hütte, schlechte Sitzplätze gibt es tatsächlich nicht. Draußen genießt man die Sonne, drinnen wärmt man sich mit einer Hot Chocolate am Feuer. Wer zum Frühstück kommt, sollte den French Toast oder die Waffeln probieren und die ersten Sonnenstrahlen des Tages an den Holztischen in vollen Zügen genießen.

Name Snowbasin
Location Mount Ogden
Provinz/Bundesstaat Utah
Mountain Range Wasatch Range
Zielflughafen Salt Lake City
Transferzeiten ¾ h