Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

People

Stein Eriksen mit seinem berühmten Vorwärtssalto

Ski-Pionier Stein Eriksen ist tot – US-Skiszene trauert mit Deer Valley

Die USA haben einen ihrer größten europäischen Ski-Pioniere verloren. Ski-Olympiasieger Stein Eriksen ist tot. Der charismatische Norweger starb am Sonntag, 27. Dezember 2015, im Alter von 88 Jahren im Kreise seiner Familie in seinem Haus in Park City. In den vergangenen 35 Jahren lebte und arbeitete der vielfache Weltmeister in Deer Valley bei Park City. Eriksens Name war untrennbar mit dem Luxus-Skiresort in Utah verbunden. Bis zuletzt diente Stein Eriksen Deer Valley als Ski-Direktor. Viele Ski-Urlauber haben den eleganten Skifahrer in den vergangenen Jahren auf den Pisten von Deer Valley oder in seinem Luxus-Hotel Stein Eriksen Lodge in Deer Valley persönlich kennengelernt.

Arc'teryx Testlabor

Traumjob in der Skibranche: Arc’teryx-Designer Mike Blenkarn im Video

Es gibt Menschen, die haben einfach einen Traumjob. Dafür bezahlt zu werden, Ski- und Snowboard-Klamotten zu entwerfen, davon träumen wohl nicht wenige Ski- und Snowboardfans. Vor allem, weil die Hightech-Kleidung schließlich auch getestet werden muss. Zum einen drinnen im Laborraum, aber natürlich auch draußen im riesigen Outdoor-Labor! Und das ist in der Nähe der Arc’teryx-Firmenzentrale in Vancouver so schön wie fast nirgendwo sonst auf der Welt. Davon ist Arc’tryx-Designer Mike Blenkarn jedenfalls überzeugt, wie man im Video oben unschwer sehen kann. Wir von Ski Kanada und Ski USA meinen: zu Recht!

Sierra Quitiquit c Lifestyle Denim

Sierra Quitiquit: Das Powder-Model aus Alta im Interview

Freeriderin, Model, Yogi, Surferin! Wer ist Sierra Quitiquit eigentlich? Beziehungsweise: Was ist sie eigentlich nicht? Die gebürtige Italienerin fuhr einst Rennen bevor sie die Fülle an Möglichkeiten auf dieser Welt entdeckte. Heute macht sie alles was ihr Spaß macht, doch die Liebe zum Schnee ist sie nie wieder losgeworden. Im Gespräch mit Ski USA verrät sie auch warum sie nach Utah gezogen ist und Alta so liebt.

Patrick Küng beim Heli Pick Cariboos c Bernhard Krieger

Exklusiv-Interview mit Patrick Küng über den WM-Titel und Heliskiing in Kanada

2015 war Patrick Küngs Jahr. Mit dem WM-Gold in der Abfahrt in Vail/Beaver Creek krönte der Schweizer Ski-Star seine bisherige Karriere. Mit dem WM-Triumph im Gepäck fuhr der Salomon-Fahrer nach Saisonabschluss zum ersten Mal zum Heliskiing nach Kanada als prominenter Begleiter einer Tour von knecht reisen. Im Exklusiv-Interview mit Bernhard Krieger von Ski Kanada und Ski USA erzählt der frischgebackene Weltmeister in der CMH Cariboos-Lodge von seiner Saison und seinem ersten Heliskiing-Erlebnis in Kanada.