Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Park City: Bigger and Better, das größte Skigebiet der USA

Reiseangebot von Feuer und Eis Touristik

Der Zusammenschluss von Park City Mountain und The Canyons machte Park City zum größte Skigebiet der USA. 2.952 Hektar Fläche bieten über 250 Kilometer Pistenvergnügen. Utahs Hauptstadt Salt Lake City ist als spannendes Ausflugsziel nicht weit entfernt.

Keine schlecht Aussicht. © Vail Resorts

Park City umfasst ganze vier Gipfel, die mit ihrer riesigen Auswahl von 322 Pisten für jedes Fahrniveau die perfekte Abfahrt bieten. Zudem befördern durchschnittlich 140 bis 155 Zentimeter Schnee pro Saison das Resort in die Top 5 der schneesichersten Skigebiete der USA.

Nur 30 Minuten vom Flughafen entfernt kann man bereits kurze Zeit nach der Landung auf leichten bis hin zu Double Black Diamond-Pisten seine Schwünge ziehen. Ob Tree-Skiing, unberührte Hänge oder schneegefüllte Bowls, im freien Gelände wartet der weltbekannte Champagner Powder nur darauf, mit Lines verziert zu werden. Für weitere Informationen und direkte Buchungen klicken Sie hier.

Mit Feuer und Eis Touristik zum Skifahren der Superlative

Die Pisten sind perfekt präpariert und bereiten bei jedem Schwung Vergnügen pur! Um jede Einzelne der Abfahrten auszukosten, kann man mit der Quicksilver Gondola bequem zwischen den beiden Gebieten pendeln oder einen der kostenlosen Shuttles im Tal nutzen. Freestyle-Fans finden auf das gesamte Gebiet verteilt gleich sieben Funparks verschiedenster Schwierigkeit, eine Mini Halfpipe und die Eagle Superpipe, eine knapp sieben Meter hohe und 170 Meter lange Halfpipe, in der 2002 die Olympischen Spiele ausgetragen wurden.

Das Canyons Resort gehört zu den Vail Resorts

Die Canyons – einzigartig. © Vail Resorts

Unter den fünf familienfreundlichsten Skigebieten Nordamerikas platziert bietet Park City kleinen und großen Ski-Fans alles, was das Herz begehrt. Die vielen leichten und mittleren Pisten bereiten auch Einsteigern viel Ski- und Snowboard-Spaß und Freizeitangebote wie der Alpine Coaster oder der Flying Eagle sorgen für eine ordentliche Portion Action. Wem das noch nicht genug ist: Feuer und Eis Touristik arbeitet in dieser Region eng mit Wasatch Powderbird zusammen, einem der renommiertesten Heli-Skiing-Unternehmen der Welt.

Park City bietet auch abseits der Pisten ein attraktives Programm

Park City bei Nacht. © Bernhard Krieger

Park City bei Nacht. © Bernhard Krieger

Auch nach dem Skitag gibt es in Park City jede Menge Abwechslung, von Entspannung im Spa und Shoppen in der Mainstreet über Après-Ski in den Bars bis zu kulinarischen Highlights in einigen der besten Restaurants von ganz Utah. Der Nordamerika-Spezialist Feuer und Eis Touristik verfügt über eine langjährige Expertise sowie eine hervorragende

Ortskenntnis und berät gerne zu  Freizeitaktivitäten in und um Park City. Im Reisepaket enthaltene Leistungen umfassen u.a. die Buchung des Wunschhotels, den EPIC LOCAL Skipass (uneingeschränkte Nutzung von zehn Gebieten in der Umgebung) und ein DSV BASIC-Versicherungspaket, welches die Wintersportausrüstung gegen Diebstahl oder Beschädigung absichert und auch eine Haftpflicht-, Kranken- Rechtsschutz- sowie Unfallversicherung für die Reise beinhaltet.

Aber auch geführte Skitouren, Ausflüge mit dem Snowmobil, winterliche Schlittenfahrten oder Heli-Skiing werden individuell mit einer ortsansässigen Agentur organisiert und können problemlos in die Reise integriert werden. Außerdem warten bei einer Buchung bei Feuer und Eis Touristik noch viele weitere Vorteile auf Nordamerika-Fans! So sind z. B. die Lifttickets nicht nur im Reisepaket enthalten, sie sind zudem auch wesentlich günstiger als bei einem Kauf vor Ort.

Termine: 17.11.2018 – 08.04.2019 (Anreise: täglich)

Für weitere Informationen und Angebotsanfragen klicken Sie hier.

Unsere USA Experten beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei, Ihren perfekten Winterurlaub zu planen.