Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Vail: Nordamerikas zweitgrößtes Skigebiet, Rabatt auf Skipässe

Reiseangebot von Feuer und Eis Touristik

Vail war mehrmals Austragungsort Alpiner Skiweltmeisterschaften. Das weitläufige Areal bietet unzählige Möglichkeiten, das Gelände zählt zu den bestgepflegten der Welt. Frühbucher bekommen bei Feuer und Eis Touristik bis zu 50 Prozent Ermäßigung auf Lifttickets.

Willkommen in Vail, der Heimat von Mikaela Shiffrin, der jetzt schon erfolgreichsten Skifahrerin in der Geschichte des Skisports. Aufgeteilt in die drei Areale Front Side, das Blue Sky Basin und die legendären Backbowls bietet dieses Gebiet so viele Abfahrten, dass praktisch jeder Tag mit neuen Strecken für Urlauber aufwartet. Neben perfekt präparierten Pisten und unzähligen Tiefschneehängen sorgen drei Snowparks in verschiedenen Schwierigkeitsgraden für die nötige Menge Action, damit auch Freestyle-Cracks voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Der Skiort Vail liegt inmitten eines der größten Skigebiete der USA. Bis zum Zusammenschluss des benachbarten Park City mit Canyons führte das Resort diese Liste sogar an. Als eines der drei familienfreundlichsten Skigebiete der USA hält Vail Abwechslung für Groß und Klein bereit. Wer sich schnell entscheidet, spart bei Feuer und Eis Touristik als Frühbucher bis zu 50 Prozent  auf den normalen Skipass-Preis. Für weitere Informationen und Buchungen klicken Sie hier.

Abfahrten wie im Bilderbuch: Vail. © Vail Resorts

Abfahrten aus im Bilderbuch: Vail. © Vail Resorts

Großartiges Skierlebnis auf 234 Pistenkilometern mit Feuer und Eis Touristik

Treeskiing in Vail. © Jack Affleck

Treeskiing in Vail. © Jack Affleck

Mit durchschnittlich 95 Sonnentagen in der Wintersaison zählt Vail zu den Top 10 der sonnigsten Skigebiete Colorados und garantiert einen Skibrillen-Teint ebenso wie den einen oder anderen Bluebird. Auch in Sachen Schneesicherheit ist man in diesem Gebiet in den Rockies bestens aufgehoben: Im Durchschnitt beträgt die Schneehöhe 120 Zentimeter, die für beste Pistenbedingungen und erstklassigen Powder sorgen. Daher werden auch nur knappe acht Prozent des Gebietes beschneit.

Besonders ambitionierte Wintersportfans finden in Vail außerdem 103 Kilometer schwarz markierte Pisten, wovon gut die Hälfte sogar als Double Diamonds ausgeschildert sind und so selbst für echte Profis puren Ski-Spass gewährleistet. Wie es sich für einen Top-Skiort gehört, kommt auch in Vail die Après-Ski-Tradition nicht zu kurz.

Vail: Typisch amerikanisches Flair

Vom Garfinkels, dem Chop House oder dem Los Amigos aus kann man bei einem Drink den Blick über die Talabfahrten schweifen lassen und die Skifahrer beim Ziehen der letzten Schwünge beobachten, bevor man sich dann ins Hotel begibt oder aber in eine der vielen Bars mit typisch amerikanischem Flair weiterzieht. Auch kulinarisch zählt Vail mit den passenden Restaurants für jeden Geschmack zu den Topadressen.

Buchen Sie mit Feuer und Eis Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika

Neben Vail befinden sich noch viele weitere spannende Ski-Destinationen im Programm von Feuer und Eis Touristik. Die Nordamerika-Experten des Reiseanbieters beraten gerne und schnüren gemeinsam mit den Kunden ein auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Rundum-sorglos-Paket. Außerdem umfassen alle Skireisen neben Unterkunft und Skipass auch ein DSV BASIC-Versicherungspaket. Anschlussreisen sind ebenfalls kein Problem, Feuer und Eis Touristik hat sogar vorgefertigte Reisekombinationen im Angebot.

Termine: 17.11.2018 – 15.04.2019 (Anreise: täglich)

Für weitere Informationen und Angebotsanfragen klicken Sie hier.

Unsere USA Experten beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei, Ihren perfekten Winterurlaub zu planen.