Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Aspen Snowmass feiert Saisoneröffnung an Thanksgiving

Text: Lukas Scheid

Es ist endlich soweit. In Aspen, Colorado, beginnt am Donnerstag, den 23. November, die Skisaison. Kein normaler Tag, denn in den USA ist Thanksgiving-Day.

Der Saisonstart in Aspen Snowmass könnte kaum besser verlaufen. Kaltes Wetter und Schneestürme sorgen für reichlich Untergrund während der ersten Skitage der Saison. Zur Feier des Tages parken die Besucher des Skiresorts kostenlos an der Base-Station. So kommen Skifahrer und Snowboarder stressfrei zur Silver Queen-Gondel oder zum Ajax Express-Sessellift, um direkt ins Skigebiet zu fahren.

Season-Opening und Thanksgivingparty in Aspen Snowmass

In Snowmass sind die beiden Gebiete Fanny Hill und Elk Camp Meadows geöffnet. In vielen Restaurants im gesamten Skigebiet gibt es besondere Angebote zum Saisonauftakt. Sightseeing-Besucher am Snowmass Mountain fahren am Thanksgiving-Day sogar kostenlos auf den Berg.

Am Tag darauf wird die Saisoneröffnung in Aspen mit einem besonderen Event nochmals zelebriert. Im Rail Park am Fanny Hill findet der Thanksjibbing Rail Jam statt. Jeder kann mitmachen, egal ob Freestyle-Einsteiger oder Profi.