Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?

Gateway-Cities

Chicago: Das Tor nach Vail, Aspen und Telluride

Das breitgefächerte Angebot an Kultur und Kunst sowie die zahlreichen Shopping-Möglichkeiten und die bestechende kulinarische Szene lassen Chicago aus dem übermächtigen Schatten von New York heraustreten und machen die Stadt am Lake Michigan zu einem unbedingten Muss eines jeden USA-Reisenden.

San Francisco: Beste Basis für das Winterparadies

Natürlich steht Kalifornien für Sonne, Strand und tolle Surfspots. Da mag es schon ein wenig verwundern, dass San Francisco gleichzeitig der ideale Ausgangpunkt für einen Besuch der zahlreichen Skigebiete ist.

Salt Lake City: Mormonen und Olympia

Als Basis für einen Winterurlaub ist Salt Lake City bestens geeignet, denn vom Flughafen aus erreicht man ein Dutzend Skigebiete in weniger als einer Stunde. Unter anderem auch Park City.

Denver – zum Durchfahren viel zu schade

Eine Ski-Tour in die USA ist ohne einen Stopover in einer der Metropolen nur eine halbe Sache. Auf dem Weg in die Berge lockt Denver mit Museen, gleich sieben Profi-Sportteams, Shopping, Klasse-Restaurants wie dem Rioja und einer überraschend bunten Bar- und Café-Szene.