Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

News & Facebook

News

Epische Schneebedingungen auf der Südhalbkugel

In den Resorts in Neuseeland, Australien und Südamerika ist den letzten Wochen viel Schnee gefallen. Wegen verschiedener Covid-19-Beschränkungen können jedoch nicht alle Skigebiete davon profitieren.

Aspen: Erweiterung des Snowmass Bike Parks

Im Sommer verwandelt sich das Skigebiet von Aspen-Snowmass in ein gigantisches Bike-Paradies. Seit einigen Jahren läuft im Snowmass Bike Park (SBP) ein Erweiterungsprojekt, das in diesem Sommer mit drei zusätzlichen Strecken für Mountainbiker mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden fortgeführt wird.

Digitale Arc’teryx Climbing Academy

Die Arc’teryx Climbing Academy findet in diesem Jahr digital statt. Wegen Corona musste die physische Veranstaltung in Chamonix am Mont-Blanc abgesagt und das Konzept komplett überdacht werden.

Alle Beiträge ansehen

Stories

Aspen muss nicht teuer sein: Top 10-Spartipps

Atemberaubendes Skiresort und kosmopolitische Stadt in einem – Stars und Sternchen lieben Aspen. Doch Aspen bedeutet nicht nur Luxus und Glamour – es gibt auch günstige Reiseangebote in das Skiparadies! Neben den unzähligen Wintersport-Möglichkeiten hat Aspen Snowmass ein fulminantes Nachtleben, landesweit bekannte Restaurants und Live-Clubs sowie jede Menge Aktivitäten abseits der Piste zu bieten. Mit diesen Tricks lässt sich Aspen besonders intensiv – und sehr kostengünstig – erleben:

Colorado Ski Country: Zwei Dutzend Top-Resorts

Colorado gehört zu den besten Ski-Regionen weltweit. Die Hülle und Fülle an erstklassigen Ski-Resorts, der einzigartige Schnee und die coole Atmosphäre in den Ski-Villages machen den US-amerikanischen Bundesstaat zu einem beinahe konkurrenzlosen Erlebnis für Skifahrer und Snowboarder in Nordamerika. 24 Resorts haben sich im Verband Colorado Ski Country (CSC) zusammengeschlossen und vereinen das Beste der US-amerikanischen Ski-Branche – darunter auch die vier Skiberge von Aspen.

Advertorial

Equipment

Tipps & Tricks

Kurvenfahren in Bruchharsch “Plattenpulver”

“Immer wieder einbrechen, wie auf einer dünnen Eierschale“ – das wohl anstrengendste und mühsamste Fahrgefühl für jeden Skifahrer. Einst angetauter Schnee, der über Nacht wieder gefroren ist, ist sogenanntes Bruchharsch. Kurven sind auf solchem Untergrund besonders unangenehm, da die hauchdünnen Eisplatten jegliche Stabilität rauben. Ski Kanada, Ski USA und der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) erklären, worauf es beim Kurvenfahren in Bruchharsch ankommt und wie man trotz solch unangenehmer Verhältnisse ganz cool auf den Brettern steht.

Snowboard: Fit für Tiefschnee

Für viele Snowboarder ist Tiefschneefahren die Königsdisziplin. Beinahe schwerelos schwebt man durch den tiefen Powder und genießt dabei ein Gefühl der Freiheit in unberührter Natur. Wer dieses Erlebnis einmal für sich entdeckt hat, kommt nur schwer wieder davon los: Powdern hat absolutes Suchtpotenzial! Ski USA, Ski Kanada und der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) geben Ihnen einige Tipps, die den Einstieg ins Backcountry erleichtern und erklären Ihnen, worauf Sie unbedingt achten sollten.