Back To Top

Der Weiße Rausch: Mit diesen Tipps meistert ihr St. Antons Kultrennen MEHR ERFAHREN Mietwagen-Schnäppchen von Alamo MEHR ERFAHREN Heliski Operation of the Year 2021: Last Frontier Heliskiing MEHR ERFAHREN TRAVELZONE: Heliskireisen vom erfahrenen Spezialisten mit Bestpreis-Garantie © Bernhard Krieger MEHR ERFAHREN Neues Luxus-Resort für Utah MEHR ERFAHREN Silverton Mountain: Nordamerikas verrücktestes Skigebiet © Ben Eng Photography MEHR ERFAHREN Salomon QST BLANK - Ein Traumski für Freerider MEHR ERFAHREN Skigebiet Aspen Snowmass startet Klimaschutzkampagne MEHR ERFAHREN Umbenennung: Aus Squaw Valley wird Palisades Tahoe © Keoki Flagg MEHR ERFAHREN 30 Jahre Stumböck Skireisen © Royce Sihlis MEHR ERFAHREN

Auszeichnung für Mike Wiegele-Doku

„Call Me Crazy“ heißt der Dokumentarfilm, der die Geschichte von Heliski-Legende Mike Wiegele erzählt. Nun hat der Streifen den „Vimeo’s Best Action Sports Film of the Year Award“ gewonnen. Hier könnt ihr euch das Werk anschauen.

Mike Wiegele-Film „Call Me Crazy“ ist Best Action Sports Film

Mike Wiegele ist Heliskiing-Pionier der ersten Stunde, seine Heliski-Dorf in Blue River das größte der Welt. Seine Methoden haben die exklusivste Form des Freeridens nachhaltig geprägt. In „Call me Crazy: The Legend of Mike Wiegele“ erzählen Mike Wiegele Helicopter Skiing und die Agentur Origin Outside die Geschichte des ausgewanderten Österreichers. Der Dokumentarfilm, den ihr hier sehen könnt, hat Mitte Januar den „Vimeo’s Best Action Sports Film of the Year Award“ erhalten.

„Unser Team war super aufgeregt, als wir von den großartigen Neuigkeiten erfahren haben“, sagt Matic Vecko, General Manager bei Mike Wiegele Helicopter Skiing. „Das ist eine weitere passende Anerkennung des Einflusses, den Mike Wiegele auf die Skibranche hat, und ein Höhepunkt unserer Zusammenarbeit mit dem großartigen Team von Origin Outside.“

Mike Wiegele Helicopter Skiing sagt Saison ab

Wer beim Anschauen von „Call Me Crazy“ selbst Lust auf Heliskiing bei Mike Wiegele bekommen hat, muss sich noch etwas gedulden. Wie viele andere auch hat der Heliski-Anbieter aus British Columbia die aktuelle Saison abgesagt.

Trotzdem könnt ihr jetzt schon buchen. Die Saison 2021/22 ist wegen zahlreicher Verschiebungen aufgrund der Corona-Pandemie außergewöhnlich stark gebucht. Spezialisten für CMH sind z. B. TRAVELZONE oder Stumböck.

In der Nähe

Auszeichnung für Mike Wiegele-Doku

  1. Kontakt

  2. Von Aspen bis Vail – wir …