Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Gruppenreisen-Spezialisten lancieren Opening-Ski-Specials in Kanada

Text: Bernhard Krieger

Die laufende Skisaison ist für die meisten aufgrund der Corona-Pandemie enttäuschend. Für 2021/2022 aber gibt es Hoffnung. Auch für die Nordamerika-Fans. Ski-Gruppenreisenspezialisten wie der Stumböck Club und Hagen Alpin Tours haben bereits ihre Ski-Opening-Specials in Kanada lanciert.

 

Stumböck Opening-Specials in Banff und Whistler

Der Kanada-Spezialist Stumböck Club lässt alle Skifahrer und Snowboarder schon jetzt von einer besseren Saison 2021/2022 träumen. Vom 27.11. bis 5.12.2021 bietet der Reiseveranstalter aus Bayern sein Banff Opening für ab 1.548 Euro im Doppelzimmer an. Inkludiert sind der Linienflug mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary, sieben Übernachtungen in der Banff Park Lodge mit Frühstück, Shuttlebus-Transfers und 6 Tage Ski-Pass für Banff Sunshine, Lake Louise und Mt. Norquay.

Außerdem gibt es ein Whistler-Opening mit sieben Übernachtungen im legendären Luxushotel Fairmont Chateau Whistler. Vom 4. bis 12. Dezember 2021 führt die Reise ab 1.998 Euro im Doppelzimmer inklusive Frühstück nach Whistler. Inkludiert sind der Linienflug von Frankfurt nach Vancouver, der Transfer nach Whistler, 5 Tage Skipass und 6 Tage Stumböck-Guide-Service.

 

Hagen Alpin Tours Opening in Whistler

Auch Hagen Alpin Tours eröffnet die Saison in Whistler. Die Reise vom 10.12. bis 18.12.2021 mit Linienflug von Frankfurt nach Vancouver, Bustransfer, sieben Übernachtungen im Doppelzimmer im Pan Pacific Village Center mit Frühstück und fünf Tagen Skipass sowie Skiguiding durch eigene Guides kostet ab 1.890 Euro im Doppelzimmer. Wer länger bleiben will, bucht das 10-Übernachtungs-Package vom 7.12. bis 18.12. 2021 mit 8 Skitagen ab 2.320 Euro im Doppelzimmer.

In der Nähe

Gruppenreisen-Spezialisten lancieren Opening-Ski-Specials in Kanada