Back To Top

Gewinnspiel: 1 Woche Heliskiing mit TRAVELZONE bei Bella Coola Heli Sports in Kanada gewinnen! MEHR ERFAHREN Heliski Operation of the Year 2022: Bella Coola Heli Sport MEHR ERFAHREN Mietwagen-Schnäppchen von Alamo MEHR ERFAHREN Der Weiße Rausch: Mit diesen Tipps meistert ihr St. Antons Kultrennen MEHR ERFAHREN TRAVELZONE: Heliskireisen vom erfahrenen Spezialisten mit Bestpreis-Garantie © Bernhard Krieger MEHR ERFAHREN Neues Luxus-Resort für Utah MEHR ERFAHREN Silverton Mountain: Nordamerikas verrücktestes Skigebiet © Ben Eng Photography MEHR ERFAHREN Salomon QST BLANK - Ein Traumski für Freerider MEHR ERFAHREN Skigebiet Aspen Snowmass startet Klimaschutzkampagne MEHR ERFAHREN Umbenennung: Aus Squaw Valley wird Palisades Tahoe © Keoki Flagg MEHR ERFAHREN

Antrag für neues Heliskigebiet in den USA abgelehnt

Die Behörden in den USA haben einen Antrag von Rocky Mountain Heli für ein neues Heliskiing-Areal in den Centennial Mountains westlich des Yellowstone-Nationalparks in den Bundesstaaten Montana und Idaho abgelehnt.

Im Caribou-Targhee National Forest wurden von Biologen Grizzlybärenhöhlen entdeckt, die von Muttertieren zur Aufzucht ihrer Jungen genutzt werden. Nach Angaben der Rangerin Liz Davy vom Bezirk Caribou-Targhee Ashton/Island District würde der Lärm der Helikopter die landesweit als „bedroht“ eingestuften Tiere stören. Zudem erklärte die Behörden-Vertreterin, dass das Areal in einem lawinengefährdeten Gebiet liege. Ein weitere Ablehnungsgrund sei die Tatsache, dass Heliskiing in der Region auch außerhalb der Waldgebiete möglich sei, die zum staatlich überwachten „National Forest“ zählten.

Zunächst hatte der exklusive Yellowstone Club in der Nähe vom Ski Resort Big Sky den Antrag eingereicht, diesen dann aber nach eigenen Angaben aus verschiedenen Gründen wieder zurückgezogen. Der nun abgelehnte Antrag für ein neues Heliski-Areal war von einem neu gegründeten Unternehmen namens Rocky Mountain Heli in Big Sky eingereicht worden.

News

Partner

News

  • Gute Nachrichten für Familien, die ihren Winterurlaub im Banff Nationalpark verbringen möchten. Bei Buchungen bis Ende Oktober kommen Kinder bis zwölf Jahre umsonst auf die Skier. Das Angebot von Mt. Norquay, Sunshine Village und Lake Louise ist an bestimmte Voraussetzungen

  • Bisher ohne Namen, aber bereits mit Eröffnungstermin kündigt das RED Mountain Resort eine neue Creek Base Lodge an. Im Winter 22/23 soll das Haus die ersten Gäste empfangen. Bei der Namensfindung baut das Resort auf die Kreativität seiner Fans.

Facebook

Partner

In der Nähe

Antrag für neues Heliskigebiet in den USA abgelehnt

  1. Von Aspen bis Vail – wir …