Back To Top

© Squaw Valley title © Squaw Valley Amie Engerbretson title © Squaw Valley title © Squaw Valley title © Trevor Clark title

Squaw Valley: Resort für Beginner und Profis

Squaw Valley zählt nicht nur zu den größten und modernsten Skigebieten in Nordamerika, sondern auch zu den vielfältigsten Resorts, das neben Locals auch viele internationale Gäste aus aller Welt nach Kalifornien zieht. Rund um sechs Berggipfel gibt es für jeden Besucher etwas zu entdecken.

Im Skiresort Squaw Valley am Lake Tahoe findet jeder Wintersportler sein Areal, es gibt Pisten für Einsteiger, Profis und Olympiateilnehmer. Neben zahlreichen präparierten Pisten bietet Squaw Valley zudem offene weitläufige Kessel, große Anfängergebiete, weltbekannte Steilhänge, einige Funparks und 50 Kilometer beschilderte Skirouten.

Squaw Valley: Umfangreiches Angebot

Es gibt rund 100 km Abfahrten und unzählige Waldabfahrten. Von leicht bis schwer ist alles vorhanden. Anfänger finden am High Camp perfekte Beginnerpisten, Experten können sich am Granite Chief, Squaw Peak und KT-22 austoben. Die längste Abfahrt führt vom höchsten Punkt des Skigebietes über fünf Kilometer und 868 Höhenmeter hinunter bis nach Squaw Valley. Die Liftanlagen zählen zu den modernsten in Nordamerika: Das bedeutet weniger Wartezeiten am Lift und mehr Zeit um das 15 Quadratkilometer große Gebiet zu entdecken, welches sich um die sechs Bergipfel Snow King, Broken Arrow, KT-22, Emigrant, Squaw Peak und Granite Chief verteilt.

Squaw Valley: Gastgeber 1960 der Olympischen Spiele

Squaw Valley wurde 1949 gegründet und war 1960 Gastgeber der Olympischen Winterspiele, die ersten, die im TV übertragen wurden. Das Resort befindet sich zwischen Truckee and Tahoe City, nördlich des Lake Tahoe, nur 67,5 Kilometer von Reno, 155 km von Sacramento und 315 km von San Francisco entfernt. Das Resort legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Jährlich findet hier der Earth Day statt, das größte ökologische Event in der Region. Teilnehmer aller Altersklassen können ihr Wissen über Recycling, alternative grüne Energien, Nachhaltigkeit und ökologische Themen erweitern. Mit einem vielfältigen Programm und Livemusik hat der Earth Day Festival Charakter.

Insider-Tipp

Eine Herausforderung für Könner ist die zwei Kilometer lange Headwall Face, die schwerste Abfahrt des Skigebietes mit einem Höhenunterschied von 535 Metern. Hier geht es fast senkrecht talwärts – Adrenalin pur!

News

Partner

News

  • Gute Nachrichten für Familien, die ihren Winterurlaub im Banff Nationalpark verbringen möchten. Bei Buchungen bis Ende Oktober kommen Kinder bis zwölf Jahre umsonst auf die Skier. Das Angebot von Mt. Norquay, Sunshine Village und Lake Louise ist an bestimmte Voraussetzungen

  • Bisher ohne Namen, aber bereits mit Eröffnungstermin kündigt das RED Mountain Resort eine neue Creek Base Lodge an. Im Winter 22/23 soll das Haus die ersten Gäste empfangen. Bei der Namensfindung baut das Resort auf die Kreativität seiner Fans.

Facebook

Partner

Name Squaw Valley
Location Lake Tahoe; Placer County
Provinz/Bundesstaat Kalifornien
Mountain Range Sierra Nevada Mountain Range
Zielflughafen Reno International Airport (RNO)
Transferzeiten 1 h