Back To Top

© Big Sky Resort title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

Big Sky Vision 2025 – Montana wächst über sich hinaus

Das Skigebiet Big Sky in Montana setzte sich vor sieben Jahren die Vision, das Erlebnis von Montana völlig neu zu gestalten. Der Bau von Mountain Lodges, erstklassigen Restaurants und einer neuen Straßenbahn, die in direkter Verbindung zum Gondelnetz steht. Eins der finalen Projekte ist der Bau eines neuen Liftnetzes und erstklassigem Gastronomieangebot auf Lone Mountain.

Die Vision: ein neugestaltetes Skigebiet, welches das Erlebnis von Big Sky mit dem Moment des Betretens transformiert. Mit zahlreichen bereits abgeschlossenen Projekten wie der Renovierung von Mountain Lodges und Hotels oder der Erweiterung der Beschneiung kommt Big Sky seinem Ziel immer näher. Die finale Phase des Umbaus beinhaltet den Bau eines neuen Liftnetzes. Die neuen Gondeln und Straßenbahnen ermöglichen zum ersten Mal den Zugang von Fußgängern zum Gipfel des Lone Mountain, sowohl im Winter als auch im Sommer. Außerdem werden die Liftstationen mit einer Panorama-Aussichtsplattform und Glasboden ausgestattet. Zu den weiteren Errichtungen auf dem Berg gehören zahlreiche gastronomische Angebote, Einkaufsmöglichkeiten, sowie Mietstationen und Zentren für Sommer- und Winteraktivitäten. Malerische Aussichtspunkte, Seilrutschen, eine Bergachterbahn und ein ausgebauter Mountainbike Zugang erweitern die Aktivitäten auf dem Berg und erhalten gleichzeitig das einzigartige Skifahrerlebnis. Die verbesserten Verbindungen zum Gipfel ermöglichen den Gästen ein komfortables und nahtloses Erlebnis.

 

Verbessertes Bahnerlebnis

Nach 25 Jahren wurde der Ersatz für die Lone Peak Tram lange erwartet. Mit einer malerischen Aussichtsplattform, einer schnelleren Fahrt und indem die Anzahl der Skifahrer stündlich basierend auf aktuellen Bedingungen gesteuert wird, wird das Skierlebnis von Big Sky weiter verbessert. Eine neue zweistufige Gondel wird den bestehenden Explorer-Sessel ersetzen, der seit der Eröffnung des Resorts im Jahr 1973 in Betrieb war. Die neue Gondel wird sich bis zur Bowl erstrecken und mit der unteren Endstation der neuen Straßenbahn und mehreren Restaurants verknüpft sein.

 

Gastronomische Erlebnisse am Berg

Der neue Speisen- und Getränkeknotenpunkt wird sich am Verbindungspunkt zwischen Gondel und Straßenbahn befinden. Dort wird ein zahlreiches Angebot von gehobener Küche über Bars und familienfreundliche Restaurants geboten werden. Die raumhohen Glasfenster eröffnen einen Panoramablick auf Lone Peak und die umliegenden Bergketten.

News

Partner

News

Facebook

Partner