Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?

Skitouren

Dabei beim Venediger Rush: von Salzburg auf den Großvenediger

Insgesamt knapp 200 Kilometer und 4.000 Höhenmeter. Auf dem Rad, zu Fuß und mit Tourenski. Von Salzburg über das Sulzbachtal bis hoch auf den höchsten Berg Salzburgs: den 3.666 Meter hohen Großvenediger. Extremsport ohne Wettkampf. Das ist der Venediger Rush. Unsere Autorin Alexandra Arendt hat sich mit zwei Freunden der Herausforderung gestellt. Belohnt wurde sie mit einem atemberaubenden Gipfelerlebnis und einer traumhafter Powderabfahrt.

Powder satt in Andermatt

Der gemütliche Skiort im Schweizer Kanton Uri ist bekannt für seine grandiosen Freeride-Möglichkeiten. Am Gemsstock auf knapp 3000 Metern ist nicht nur das Bergpanorama überwältigend, sondern auch die Vielseitigkeit des Geländes – selbst an nebligen Tagen.

Ortovox Safety Nights

Nacht-Skitouren können traumhaft schön sein. Aber sie sind auch umso gefährlicher, wenn man nicht weiß worauf man achten muss. Zum Glück gibt es die Ortovox Safety Nights.

Ueli Kestenholz über neue Herausforderungen

Tausendsassa Ueli Kestenholz ist eigentlich immer unterwegs. Wenn er nicht gerade mit seinem Gleitschirm durch die Lüfte segelt oder auf Splitboard-Tour in seiner Schweizer Heimat ist, dann fliegt er durch die Welt, um nach frischem Powder in Japan, Kanada und seit neustem auch Norwegen zu suchen. Im Gespräch mit SKI KANADA und SKI USA spricht Kestenholz über erste Male, Warmduschen und spektakuläre Abenteuer.

Skitouren in Kamtschatka

Kamtschatka zählt schon wegen der bizarren Bergwelt zu den aufregendsten Heliskiing-Spots des Planeten. Statt mit dem Heli auf die Vulkane zu fliegen, könnt ihr in der kommenden Saison auch selbst hochsteigen.

Lyngen: Das Skitouren-Mekka

Finnheimfjellet, Tverrelvdaltind und Storgalten – wenn man sich zwischen diesen Bergen entscheiden muss, ist man angekommen im Paradies! Die Halbinsel Lyngen in Nord-Norwegen zählt zu den weltbesten Orten für Ski- und Splitboardtouren. Auf engstem Raum liegen Traumabfahrten in sämtlichen Schwierigkeitsgraden und allen Expositionen. Statt einem Heli bringt reine Muskelkraft Freerider aus aller Welt auf rassige Steilrinnen, herrliche Firnabfahrten und lockere Powderrides.