Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?

Resorts

Jackson Hole Skiresort: Wilder Westen pur in Wyoming

Cowboys, Steaks, Bier und ein Skiberg, der so rau und wild ist wie die Prärie zu seinen Füßen. Jackson Hole in Wyoming ist ein Muss für echte Snowboarder und Skifahrer. 2015/2016 feierte das Jackson Hole Mountain Resort seinen 50. Geburtstag.

Ski WM 2015 in Colorado: VAILmeisterlich

Gigantisch, einzigartig, unvergleichlich! „Vail ist einfach super“, sagt Ski-Superstar Lindsey Vonn über ihre Heimat. Das Skigebiet ist riesig, der „Champagne Powder“ in den Back Bowls trockener als James Bonds Lieblingsmartini und Blue Sky Basin ein Traum.

Heavenly: Kaliforniens „himmlischer“ Skiberg

In Heavenly tauschen Beachboys ihre Surfboards gegen Ski und Snowboards. Am Rande der Wüste von Nevada erhebt sich am südlichen Lake Tahoe ein grandioser Berg. Oben wird gecarvt und gewedelt, unten in den Spielcasinos gezockt.

Utahs feinste Ski-Adresse: Deer Valley

In Deer Valley sind die Pisten so gepflegt wie die Greens auf Golf-Plätzen. In Utahs feinstem Skiresort sind Hotels und Service Weltklasse – und der Skiberg eine Wucht.

Crested Butte: Unverfälscht und echt gut

Crested Butte ist eine echte Ski-Town. Im Südwesten Colorados liegt das Städtchen am Fuße eines von rassigen Pisten überzogenen Vulkankegels. Luftlinie ist das mondäne Aspen nur 27 Kilometer entfernt – und dennoch trennen die beiden Welten.

The Canyons: Elche, Beach-Girls und ein Wahnsinnsberg

Jahrelang stand The Canyons trotz seines grandiosen Ski- und Snowboard-Bergs immer im Schatten von Park City und Deer Valley, die nur gut 15 Minuten entfernt sind. Durch die Fusion mit Park City zum Park City Mountain Resort ist das größte Skigebiet in den USA entstanden, der Name The Canyons jedoch Geschichte… Trotzdem, der Name wird so schnell nicht aus den Köpfen verschwinden. Ein Grund für Ski USA, diese Geschichte weiterhin bestehen zu lassen.