Ski USA

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?

Ski-Safari

Neue Japan-Reise von Stumböck: Skiasafari nach Hakuba

Nordamerika ist für uns natürlich das Größte. Die Schneequalität und das Gelände in den US-Skigebieten in Colorado, Montana, Wyoming und Utah sowie in den kanadischen Provinzen Alberta und British Columbia sind einfach unschlagbar. Doch manchmal lohnt es sich, den eigenen Horizont zu erweitern. Japan, das Land der aufgehenden Sonne ist berühmt für seine unglaublichen Schneemengen. Der Reiseveranstalter Stumböck Club hat nun eine neue Japan-Reise in das Powderparadies Hakuba im Programm.

Ski-Safari durch Colorado mit Stumböck

Eine Woche Ski-Safari durch Aspen, Vail und Beaver Creek ab 3.198 EUR. Für alle Infos zum Angebot und Direktbuchungen klicken Sie hier: Stars of Colorado Beschreibung: Diese Ski-Safari bringt Sie zu den absoluten Top-Adressen in Sachen Ski-Resorts in Colorado: Aspen und Vail. Außerdem lernen Sie mit Beaver Creek den Austragungsort der Ski-WM 2015 kennen. Zunächst […]

Ski Bums: Vagabunde der Berge

Sie reisen von einem Ski Resort ins nächste, jobben in Restaurants oder im Skiverleih, um in ihrer Freizeit die versteckten Schätze der Rocky Mountains, Monashees oder Chugachs zu suchen. Nein, wir sprechen nicht von Goldgräbern – die Rede ist von Ski Bums.

Killington: Skifahren bis in den Frühsommer

Kein anderes Skigebiet in den USA ist solange geöffnet wie das Killington Ski Resort in Vermont. Die kühlen Temperaturen machen es möglich. Wer sich andernorts um den Winter betrogen gefühlt hat, am Killington Peak brennt noch Licht. Und das sogar doppelt: Am benachbarten Pico Peak, sind ebenfalls die Lichter bis weit in den Frühling angeschaltet.

Jackson Hole Skiresort: Wilder Westen pur in Wyoming

Cowboys, Steaks, Bier und ein Skiberg, der so rau und wild ist wie die Prärie zu seinen Füßen. Jackson Hole in Wyoming ist ein Muss für echte Snowboarder und Skifahrer. 2015/2016 feierte das Jackson Hole Mountain Resort seinen 50. Geburtstag.